Produktivität der Landwirte enorm angestiegen
Ein Bauer versorgt 140 Menschen

BBV-Präsident Franz Kustner referierte bei der Nikolausfeier des BBV-Ortsverbands. Bild: fdl
Vermischtes
Hirschau
10.12.2015
7
0

Ehenfeld. Ein Heimspiel hatte der Präsident des Oberpfälzer Bauernverbands Franz Kustner bei seinem Vortrag bei der Nikolausfeier des BBV-Ortsverbands Ehenfeld. Seine Ausführungen zum Thema: "70 Jahre Bauernverband - Entstehung und Zusammenhänge im BBV" gaben einen interessanten Einblick in die unterschiedlichen Bereiche des Verbandes, bei dem 98 Prozent aller Landwirte organisiert sind.

"Vor 70 Jahren versorgte ein Bauer mit seinen Produkten rund zehn Personen, heute sind es 140", stellte er fest. Im Gründungsjahr habe es in Ehenfeld 58 Voll- oder Nebenerwerbslandwirte gegeben, heute seien es noch acht. Die Hälfte aller von den Landwirten erzeugten Produkte werde ins Ausland exportiert.

Kustner ging auf die gesellschaftliche Bedeutung der Bauern im Ort ein. Waldweihnacht, Dorf-Fosenacht oder Erntedank seien nur einige Beispiele für Veranstaltungen, die der Ortsverband organisiere.

Nikolaus und Knecht Ruprecht gaben Interessantes aus dem Berufsalltag der einzelnen Landwirte zum Besten. Die Besucher ließen sich saure Bratwürste, Punsch und Stollen schmecken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Landwirtschaft (191)Franz Kustner (10)BBV (50)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.