Programm für erste Jahreshälfte liegt vor
Frauen nehmen sich viel vor

Vermischtes
Hirschau
25.01.2016
9
0

Der Frauenbund bietet seinen Mitgliedern im ersten Halbjahr 2016 ein interessantes und abwechslungsreiches Programm an.

"Soziale Rechte - Ansprüche und Leistungen" lautet das Thema eines Vortragsnachmittags, der am Donnerstag, 28. Januar, um 14 Uhr in Kooperation mit der Caritas-Sozialstation im Pfarrheim stattfindet. Referent ist Wolfgang Hahn vom Sozial- und Versicherungsamt der Stadt Amberg.

Erste Februar-Veranstaltung ist der Kinderfasching, den der Zwergerltreff am Rosenmontag, 8. Februar, um 14.30 Uhr im Josefshaus veranstaltet. Stadtheimatpfleger Sepp Strobl zeigt am Dienstag, 14. Februar, um 19.45 Uhr im Pfarrheim einen Dia-Vortrag mit dem Thema "Hirschau von 1950 bis 1960". Am Donnerstag, 18. Februar, trifft man sich um 9 Uhr im Pfarrheim zum Frauenfrühstück.

Diakon Peter Bublitz hält am Dienstag, 23. Februar, um 19 Uhr im Pfarrheim einen Vortrag zum Thema Notfallsorge. Am Freitag, 26. Februar, treffen sich die Mitglieder zum Palmbuschen-Basteln im Pfarrheim. Beginn ist um 8.30 Uhr. Die weiteren Termine: Freitag, 11., und Montag, 14. März, 8.30 Uhr, Dienstag, 15. März, 18.30 Uhr. Der Weltgebetstag der Frauen wird am Donnerstag, 3. März, mit den evangelischen Frauen bei einem Gottesdienst in Mariä Himmelfahrt begangen. Beginn ist um 19 Uhr. Es folgt ein gemütliches Beisammensein im Pfarrheim.

Am Dienstag, 8. März, wird der Lichterkreuzweg am Kalvarienberg gebetet. Beginn ist um 18 Uhr. Danach können sich die Teilnehmerinnen im Pfarrheim aufwärmen. Am Freitag, 18. März, beginnt um 19 Uhr unter Leitung von Michaela Grüter ein acht Abende umfassender Aqua-Jogging-Kurs im Amberger Kurfürstenbad. Gemeinsame Abfahrt ist jeden Freitag um 18.30 Uhr von der Caritas-Sozialstation (Marienstraße).

Am Wochenende 19./20. März werden die Palmbuschen vor den Gottesdiensten verkauft. Am Donnerstag, 7. April, wird um 19.30 Uhr im Hahnbacher Pfarrheim der Vortrag "Die Freude teilen - heute als christliche Menschen leben" besucht. Ingrid Hauser weiht die Frauen am Mittwoch, 13. April, für 20 Euro ab 18 Uhr in der Berufsfachschule Sulzbach-Rosenberg bei einem Kochkurs in die Geheimnisse der mediterranen Küche ein. Das Schwandorfer Müllkraftwerk wird am Donnerstag, 19. April, besichtigt. Abfahrt ist um 13.30 Uhr vom Rathaus. Am Samstag, 30. April, beteiligt sich der Frauenbund am Frühjahrsmarkt. Aktiv dabei sind die Mitglieder am Sonntag, 8. Mai, beim Pfarrfest. In der Dorfkapelle Krickelsdorf wird am Dienstag, 10. Mai, Maiandacht gefeiert. Zudem macht der Frauenbund am Donnerstag, 26. Mai, beim Festgottesdienst und bei der Fronleichnamsprozession mit.

Am Donnerstag, 9. Juni, findet um 9 Uhr im Pfarrheim wieder ein Frauenfrühstück statt. Am Samstag, 18. Juni, ist ein Tagesausflug, dessen Ziel erst später bekannt gegeben wird. Zu allen Veranstaltungen sind auch Nichtmitglieder willkommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.