Raubfisch-Gruppenstunde
Zu guter Letzt kapitaler Fang

Vermischtes
Hirschau
27.12.2015
26
0

Das Ausbleiben des Winterwetters machte es möglich, dass Jugendleiter Mario Rauscher seinen Nachwuchsanglern den Wunsch erfüllte, am Kreuzweiher eine letzte Raubfisch-Gruppenstunde abzuhalten. Zur Begeisterung aller ging Adrian Streber nach mehreren Stunden im kalten Wasser kurz vor dem Ende ein wunderschöner, 80 Zentimeter langer Zander an den Haken. Nach stundenlangem Frieren tat es den eifrigen Petrijüngern gut, dass sie sich im wohlig warmen Anglerheim bei einem feurigen Gulasch aufwärmen konnten.

Jugendleiter Mario Rauscher und sein Stellvertreter Thomas Kiener nutzten die Brotzeit, um allen Helfern und Unterstützern zu danken. Als nächste Veranstaltung kündigte Rauscher für Samstag, 9. Januar, die Jahresabschlussfeier in der Gaststätte Zur Waldesruh an. Nach einem Rückblick auf das Anglerjahr 2015 sollen die Termine für die Angelsaison 2016 festgelegt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Angeln (26)Fischer (20)Zander (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.