Schüler unterhalten vortrefflich
Bockl sorgt für Begeisterung

Unter dem Motto "Hirschauer Bockl auf großer Fahrt" feiert die Grund- und Mittelschule ihr Schulfest im Schlosshof. Bei der Generalprobe am Dienstagvormittag und der Premiere am Mittwochabend war das Publikum rundum begeistert. Heute stoppt der Bockl um 19 Uhr noch einmal vor den Festspieltribünen. Bild: u
Vermischtes
Hirschau
21.07.2016
49
0

Überfüllte Festspieltribünen, originelle und abwechslungsreiche Darbietungen und immer wieder Szenenapplaus für die Akteure - der "Hirschauer Bockl" war auf großer Fahrt.

Gesang und Tanz


Die Idee, das Schulfest nicht als mehr oder weniger interne Veranstaltung auf dem eigenen Gelände zu feiern, sondern sich zu öffnen und die ganze Bevölkerung in den Schlosshof einzuladen, erwies sich als Volltreffer.

Die Mädchen und Jungen musizierten, sangen und tanzten voller Begeisterung, trugen ihre Verslein engagiert vor und spielten ihre kleinen Theaterrollen wie alte Hasen.

Das hatten sie schon am Dienstagvormittag bei der Generalprobe getan. Bei dieser hatten die Kleinen der vier Hirschauer Kindergärten, Schulklassen aus Ehenfeld, Schnaittenbach, Freudenberg und Freihung sowie die Bewohner des BRK-Seniorenheims St. Barbara und des Seniorenzentrums Evergreen für ein volles Haus gesorgt. Rektor Hans Meindl und seine Lehrer hatten allen Grund, die Kinder für ihre Auftritte in den höchsten Tönen zu loben.

Das möchte der Schulchef am heutigen Abend noch einmal tun. Denn um 19 Uhr geht der "Hirschauer Bockl" noch einmal im Schlosshof vor den Festspieltribünen auf große Fahrt. Einlass ist ab 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Die Bevölkerung ist eingeladen - vor allem jene, die am Mittwochabend abgewiesen werden mussten, weil es auf den Tribünen keinen einzigen freien Platz mehr gab.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.