Sommerfest des Hirschauer Kindergartens steht im Zeichen des runden Leders
St. Wolfgang ist ein Fußballfan

Die Fußball-Europameisterschaft wirkte noch nach beim Sommerfest des Hirschauer St.-Wolfgang-Kindergartens und der Krippe. Bild: u
Vermischtes
Hirschau
10.08.2016
20
0

"König Fußball regiert wie Welt" sang 1973 die deutsche Nationalmannschaft vor Weltmeisterschaft. Im Jahr der EM regierte er auch beim Sommerfest des St.-Wolfgang-Kindergartens und der Kinderkrippe. Chef-Trainerin Uta-Maria Kriegler und ihr Betreuerstab hatten dazu in die Wolfgangs-Arena eingeladen.

Die Fußballbegeisterung war nicht nur auf die Kinder übergeschwappt, sondern auch auf ihre Fans, ihre Angehörigen. Schon vor Anpfiff stimmten alle in die Schlachtrufe ein. Richtig feierlich wurde es, als Bürgermeister Hermann Falk zu den Klängen der Wolfgangs-Hymne die Wolfgangs-Flagge hisste. Auf der Spielstraße ging es dann richtig zur Sache, oft in Duellen Klein gegen Groß. Da wurden Hütchen mit dem Ball umdribbelt, auf die Torwand wurde geschossen und am Tischkicker um jeden Ball gekämpft. Wer es ruhiger angehen lassen wollte, konnte Sonnenschilder basteln. Gestürmt wurde aber nicht nur auf dem Rasen. Viele visierten zielstrebig das Kuchen- und Tortenbüfett an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.