Spieler der DJK Ehenfeld-Massenricht unternehmen Radtour
Alte Herren treten nicht nur den Ball, sondern auch in die Pedale

Vermischtes
Hirschau
24.08.2016
24
0

Ehenfeld. Dass sie nicht nur mit dem Ball umgehen können, sondern auch in anderen Sportarten aktiv sind, das zeigen die Alte-Herren-Spieler der DJK Ehenfeld-Massenricht immer wieder eindrucksvoll. So schwingen sie sich einmal im Jahr auf ihre Räder und sehen sich die heimatliche Umgebung an. Heuer ging es in den Ort Neusorg im südlichen Teil des Naturparks Fichtelgebirge, der hier direkt an den Naturpark Steinwald angrenzt. Helmut Falk hatte als Betreuer des Teams wieder eine interessante und abwechslungsreiche Tour erkundet. Am ersten Tag waren rund 115 Kilometer zu bewältigen. Die Tour verlief auf gut ausgebauten Radwegen und Nebenstraßen in die herrlich gelegene Ortschaft im Fränkischen. Am nächsten Tag ging die Strecke über Waldershof nach Neuhaus, wo sich die Radfahrer eine Halbe Zoigl schmecken ließen. Schließlich führte die Tour über Weiden und Etzenricht wieder zurück in den Heimatort. Zum Abschluss gratulierten die Teilnehmer dem Alte-Herren-Spieler Ralph Brandt zum 50. Geburtstag und ließen die zwei abwechslungsreichen Tage in gemütlicher Runde ausklingen. Bild: fdl

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.