Totalschaden
Flammen im Motorraum zerstören Smart

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Hirschau
29.01.2016
118
0
Die 20-Jährige fuhr am Donnerstag kurz nach 12 Uhr los, wenige Minuten später brannte ihr Auto. Nachdem die Kontrollleuchten ihres Smart einen technischen Defekt anzeigten und gleichzeitig der Motor streikte, lenkte die Frau das rollende Auto auf den gegenüberliegenden Gehweg. Kurz Zeit später schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum.

Kräfte der Feuerwehr Hirschau löschten den Brand. Der Motorraum war allerdings völlig bereits ausgebrannt. "Der rund zehn Jahre alte Wagen dürfte nur noch Schrottwert haben und musste abgeschleppt werden", berichtet Polizeisprecher Dieter Muschler. Durch die Hitzeentwicklung zersprang bei einem angrenzenden Anwesen eine Fensterscheibe. Verletzt wurde niemand.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2703)Feuerwehr (1117)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.