Viele Jahre bei der Stadt Hirschau beschäftigt
Dank für Engagement und Fleiß

Vermischtes
Hirschau
02.02.2016
57
0

Ein Vierteljahrhundert beim gleichen Arbeitgeber ist in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr. So war der Stadt Hirschau ein solches Dienstjubiläum eine Feierstunde wert. Seit 1990 ist Johanna Hergeth im Hirschauer Kindergarten St. Wolfgang als Erzieherin tätig. Bürgermeister Hermann Falk und Personalratsvorsitzender Norbert Pfab dankten ihr für ihr Engagement und ihren Fleiß in dieser Zeit. Bei der Feier wurde eine weitere städtische Mitarbeiterin ausgezeichnet: Rosi Rösch, langjährige Reinigungskraft an der Hirschauer Schule und im Marienkindergarten, wurde in den laut Falk "wohlverdienten Ruhestand" entlassen. Auch ihr galt Dank für ihren Elan und ihren Einsatz. Auf dem Bild (von links): Uta-Maria Kriegler (Leiterin Kindergarten St. Wolfgang), Personalratsvorsitzender Norbert Pfab, Johanna Hergeth, Hermann Siegert von der Stadtverwaltung, Rosi Rösch, Christa Bauer (Leiterin Marienkindergarten), Personalamtsleiter Christian Piehler und Stadtoberhaupt Hermann Falk. Bild: waj

Weitere Beiträge zu den Themen: Dienstjubiläum (21)Stadt Hirschau (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.