Adventssingen in der Corpus-Christi-Kirche
Einmal am Tag kurz innehalten

Ruhige Töne schlugen Enk Zwoa aus Hirschbach an.
Kultur
Hirschbach
17.12.2015
30
0

Posaunenklänge, Orgelspiel, Chorgesang und Stubenmusi bis zum Andachtsjodler: Alles war beim adventlichen Konzert in der Corpus-Christi-Kirche vertreten. Die vielen Besucher genossen eine besinnliche Stunde.

Eschenfelden. Mit der Intrade "Machet die Tore weit" stieß der Posaunenchor die Pforte des Gotteshauses auf. Pfarrer Konrad Schornbaum freute sich über den großen Zuspruch des Adventskonzerts.

Der evangelische Kirchenchor erinnerte an den "Trommlerjungen" und forderte auf "Herbei, o ihr Gläub'gen". Ruhig ließen es Enk Zwoa aus Hirschbach beim Andachtsmenuett und dem Krippenboarischen angehen. Der Männergesangverein leistete mit drei Liedern seinen Beitrag zur Einstimmung auf Weihnachten. Organistin Monika Meidinger ließ bei ihrem Spiel drei unterschiedliche Betrachtungsweisen für den Advent anklingen.

Pfarrer Schornbaum sprach von einer besonderen Zeit vor Weihnachten. "Es werden Dinge getan, die während des Jahres nur da vorkommen. Plätzchen backen, das Haus schmücken, Geschenke kaufen und basteln", zählte er auf und fragte nach: "Doch schaffen wir auch Ordnung in uns?" Dazu reiche ein einfaches Innehalten am Tag oder Abend. "Es liegt an uns, dass es Weihnachten werden kann", ermunterte der Pfarrer die Gäste. Auch sie durften ihre Stimmen ins Konzert einbringen.

Der Kirchenchor besang nochmals die Engel des Himmels. Der letzte Teil der Darbietungen war dann dem Motiv der Krippe gewidmet. Passend dazu intonierte der Posaunenchor "Ich steh an deiner Krippen hier".

Nach dem Andachtsjodler aus dem Gesang zur Christmette in Sterzing im Jahre 1830, in den viele Besucher einstimmten, gab es großen Applaus für alle Mitwirkenden. Pfarrer Schornbaum lud danach zum gemütlichen Beisammensein im Gemeindehaus bei Bratwürsten und Plätzchen mit Glühwein ein.
Es liegt an uns, dass es Weihnachten werden kann.Pfarrer Konrad Schornbaum
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenfelden (560)Konrad Schornbaum (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.