Der Täufling schläft behütet

Kinder aus der Gemeinde legten ihre mitgebrachten Erntegaben am Altar der Wolfgangskirche nieder. Bild: hfz
Lokales
Hirschbach
09.10.2014
0
0
Brot- und Apfelduft lag in der Luft, als die evangelische Kirchengemeinde das Erntedankfest feierte. Fleißige Hände hatten den Altar der St.-Wolfgangskirche mit Gemüse und Obst, aber auch mit abgepackten Lebensmitteln geschmückt. Diese Gaben gingen anschließend an das Haus Weiher in Hersbruck. Die Rummelsberger Einrichtung betreut dort Erwachsene mit Lernschwierigkeiten.

Pfarrer Gerhard Durst taufte während des Gottesdiensts seinen eigenen Sohn. Ehefrau Sonja Durst, Leiterin des Gospel-Pop-Chors "esbecial" aus Eschenbach und des Gesangvereins "Eintracht" aus Vorra, begleitete die Feier mit ihren beiden Chören. Bei dem Lied "Sei behütet" schlief der Täufling ganz selig. Außerdem wirkten der Posaunenchor um Willi Hafner sowie Pfarrer Durst und Johannes Appel an den Gitarren mit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.