Gewinner der Freibad-Karten-Aktion stehen fest
Glücksfeen im Einsatz

Lokales
Hirschbach
18.06.2015
6
0
. Zwei Karten für die Luisenburgfestspiele in Wunsiedel, zwei Übernachtungen in der Pension Frauenschuh oder einen Klettergutschein der Bergschule Jura Alpin konnte gewinnen, wer sich im Vorverkauf eine Saison-Karte für das Freibad in einer der drei Vorverkaufsstellen in der Gemeinde Hirschbach gekauft hat. Neu ist in diesem Jahr, dass die Saisonkarten, egal ob Einzel, Familie oder Kind, auch für das Naturbad in Königstein gelten.

Nachdem die Freibadsaison schon voll im Gange ist und der Karten-Vorverkauf abgeschlossen war, wurden die Gewinner gezogen. Als Glücksfeen fungierten Eva und Max Schneider. Obwohl es nur drei Preise gab, durften beide Kinder je zwei Lose ziehen. Denn: Ausgerechnet ihren selbst spendierten Preis gewann Pauline Regler und stellte ihn wieder zur Verfügung. Andreas Appel hatte das Glück der zweiten Chance.

Zwei Karten für den Brandner Kaspar mit Busfahrt nach Wunsiedel, spendiert von der SPD Eschenfelden, gewann Anja Baumann. Zum Klettern gehen darf Marko Meidenbauer. Dieser Gutschein wurde von Manfred Salcher zur Verfügung gestellt. Die Preise werden beim Badfest am Sonntag, 12. Juli, überreicht.

Möglich gemacht hat dies die neue Arbeitsgruppe Freibad. Joachim Iwanek ist der Kopf der Gruppe, der auch Bürgermeister Hans Durst, die Gemeinderäte Silvia Haller und Ralf Schneider sowie Eva Förster, Kurt Utz und Pauline Regler angehören. Sie möchten den Förderverein unterstützen und mithelfen, die Einnahmesituation zu verbessern, nachdem an der Ausgabenseite alle Einsparmöglichkeiten ausgeschöpft wurden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.