Hand angelegt am Spielplatz

Lokales
Hirschbach
24.06.2015
0
0
Nach der Ortschaft Achtel formiert sich nun auch in Hirschbach eine Spielplatzinitiative. Vor allem die hölzernen Geräte zeigten nach 20 und mehr Jahren deutliche Gebrauchsspuren. Der Hilferuf eines Teams um Regina Rösch - in Hirschbach als Chorleiterin tätig - fand Gehör. Ihren Ehemann, einen gelernten Schreiner, ernannte sie zum "Vorarbeiter". Der neue Besitzer des Hammerherrenschlosses, Dr. Norbert Knorren, beteiligte sich mit seinem Rasenmäher-Bulldog. Damit ist aber längst noch nicht alles erledigt. Für kommende Arbeitseinsätze sind Helfer willkommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.