Hirschbacher Nachwuchsfeuerwehrler legen erfolgreich Leistungsprüfung ab

Vermischtes
Hirschbach
25.07.2016
18
0

15 Feuerwehrler der Hirschbacher Wehr haben das Leistungsabzeichen in den Stufen 1 bis 6 in zwei Gruppen absolviert. Rund 40 Übungsstunden wurden im Vorfeld investiert. Die beiden Kommandanten Ingo Stühler und Reinhard Vogel haben die Ausbildung geleitet. Auch Vereinsvorsitzender Jochen Päßler freute sich, dass drei Jugendliche unter 18 und ein erwachsener Neuzugang schon dabei waren. Ein Werbeschreiben zum Jahresanfang an alle Haushalte hatte somit Erfolg. Die beiden Kreisbrandmeister Hans Sperber und Christian Meyer (Zweiter und Dritter von links) nahmen die Prüfung ab. "Vom Ablauf her gab es keine Fehler. Alles super", bestätigte Sperber den beiden Leistungsgruppen. Auch 3. Bürgermeister Stefan Steger (links), selbst aktiver Feuerwehrmann, in Vertretung für Bürgermeister Hans Durst, zeigte sich erfreut über die Leistungen. Zur Belohnung gab es für die Prüflinge und ihre Ausbilder eine Brotzeit. Bild: rrd

Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1117)Hirschbach (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.