Konfirmation in Hirschbach
Kniffliges Spiel

Die beiden Konfirmanden mit Pfarrer Gerhard Durst am Altar in der St. Wolfgangskirche. Bild: rrd
Vermischtes
Hirschbach
04.04.2016
33
0

Marco Gössl und Maximilian Seitz erneuerten in der festlich geschmückten St.-Wolfgangs-Kirche in Hirschbach ihr Taufversprechen und sagten selber Ja zum christlichen Glauben.

Pfarrer Gerhard Durst sprach in seiner Predigt vom "Dranbleiben" im Glauben, damit aus vielen Puzzleteilen des Lebens ein gutes Ganzes wird. Mit einem kniffligen Zusammensetzspiel untermauerte er seine Worte. Den Festgottesdienst schmückten musikalisch der Gemischte Chor des Gesangvereins Liederkranz Hirschbach unter Leitung von Regina Rösch, der Posaunenchor Hirschbach dirigiert von Jörg Tippmann und Susanne Ferstl an der Orgel. Zu Ehren der Konfirmanden spielte der Posaunenchor danach noch einige Stücke vor dem Gotteshaus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Konfirmation (68)St.-Wolfgangs-Kirche (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.