Premiere für den Gartenbauverein - Eschenfelden bleibt Zwei-Osterbrunnen-Dorf
Gemüsesuppe nach Gottesdienst

Vermischtes
Hirschbach
21.02.2016
18
0

Eschenfelden. In drei Wochen gehen die Mitglieder des Gartenbauvereins daran, ihr Dorf zu schmücken: Eschenfelden beeindruckt sogar mit zwei Osterbrunnen in der Dorfmitte und am Ortsausgang nach Riglashof. "Dafür gewann der Gartenbauverein vergangenes Jahr beim Osterbrunnenwettbewerb des Landkreises den zweiten Platz", freute sich Schriftführerin Brigitte Gössl bei der Jahresversammlung.

Das geplante Freiluft-Kaffeekränzchen am Osterbrunnen musste wegen des schlechten Wetters zwar ins Gasthaus verlegt werden, lockte aber dennoch viele Besucher. Die Blumentombola kam ebenfalls gut an. Neben einer Tagesfahrt nach München und einer Wanderung stand ein Hutza-Nachmittag auf dem Programm.

2. Bürgermeister Richard Leißner dankte dem Verein für die Dorfplatzverschönerung, den gelungenen Osterbrunnen und das Bepflanzen der Brücke. Entschuldigt hatten sich die beiden Jubilarinnen, die für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden sollten, Erike Müller und Markusine Uebler. Für Letztere nahm Sohn Christoph die Ehrung entgegen.

Heuer ist das Schmücken des Osterbrunnens für Montag, 14. März, geplant. Treffpunkt ist ab 13 Uhr bei Familie Leißner. Am Ostermontag gibt es ein öffentliches Kaffeetrinken, für das sich bereits eine Busgesellschaft angesagt hat. Die Preisverleihung des Blumenschmuckes erfolgt am Mittwoch, 20. April.

Eine Premiere kündigte Vorsitzende Leni Knahn an: Für die evangelische Kirchengemeinde bereitet der Gartenbauverein am Sonntag, 28. Februar, ein Fastengericht zu. Die Gemüsesuppe gibt es nach dem Gottesdienst im Gemeindehaus.

Über sieben Gartenplagen referierte de Fachberaterin des Landkreises, Michaela Basler, in einem Lichtbildervortrag. Sie nannte unter anderem Wühlmäuse, Ameisen, Blattläuse und Nacktschnecken. Die Frauen berichteten lebhaft über ihre Erfahrungen und Methoden bei der Bekämpfung dieser Schädlinge.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenfelden (560)Gartenbauverein (39)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.