Thorsten Stöwsandt löst Anne Buchner ab
Vize-Platz neu besetzt

Vermischtes
Hirschbach
16.01.2016
28
0

Bei den Wahlen teilt sich der Motorsportclub Hirschbach die Arbeit von Jahr zu Jahr auf. Heuer stellten sich die geraden Vorstandsmitglieder dem Mitgliedervotum. Dabei gab es einen Wechsel an einer wichtigen Position.

Nachdem die bisherige stellvertretende Vorsitzende Anne Buchner ihren Vertrag nicht verlängert hat, stellte sich Thorsten Stöwsandt zur Verfügung. Die anderen Amtsträger gingen in die Verlängerung.

Vorsitzender Reinhard Regler erinnerte zu Beginn der Generalversammlung im Gasthof Goldener Hirsch an die Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Gut angenommen wurde die Radltour unter Führung von Georg Hartmann. Auf der Strecke lag das neue Speedtreibhaus in Eschenfelden.

Trotz einer Hitzewelle wurde das "Sterzeln am Turm" wieder gut angenommen, und auch beim Ausflug ins Wurzelmuseum nach Tremmersdorf und nach Bärnau war der Bus ordentlich gefüllt. Trotz des "Sauwetters" fanden sich zur Nachtwanderung fast 20 Mitläufer ein. Gerd Haller leitete sie auf den Weg nach Eschenbach in den Goldenen Engel.

Nicht nur Kassier Günther Haller wurde die "Absolution" durch die Versammlung erteilt. Bürgermeister Hans Durst sprach in seinem Grußwort die demografische Entwicklung an, die sich auch in den Vereinen bemerkbar mache. Als respektablen Bestandteil im gesellschaftlichen Leben sieht er den Motorsportclub.

Er bekam in Thorsten Stöwsandt einen neuen Vize. Für weitere zwei Jahre wurden gewählt Schriftführer Gerd Haller, Beisitzer Konrad Hartmann, 1. Zeugwart Leonhard Reif und Revisorin Petra Stenzel. Als Delegierte stellte sich die bisherige 2. Vorsitzende Anne Buchner zur Verfügung, und Verkehrsreferent bleibt Thomas Höfler.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.