Gunda Rösl stellt in Hohenburg aus
Wohlfühlen unter dem Seelenbaum

Gunda Rösl (links) stellt bis Ende April bei Beate Schaller in der Hammermühle in Hohenburg aus. Bild: bö
Kultur
Hohenburg
17.03.2016
11
0

Unter dem Seelenbaum von Gunda Rösl können in den nächsten Wochen die Gäste in der Hammermühle leiblichen Genüssen frönen. Bis Ende April stellt die Künstlerin aus dem Hahnbacher Ortsteil Süß ihre Bilder in Hohenburg aus. Dazu hat sie jede Menge geballte Farben-Energie mitgebracht.

Es sind Bilder der Fantasie, die Gunda Rösl auf die Leinwand bringt. Es sind aber auch Wohlfühlbilder, die individuell auf einen Raum abgestimmt sind. "Diese Fantasie spielt eine ganz große Rolle bei meinen Bildern", erzählt sie beim Aufhängen ihrer Werke.

Mit ihrer Malerei verbindet sie aber auch eine Gabe des inneren Sehens. Mit dieser Aura-Kraft, ausgedrückt in ihren Wohlfühlbildern, versucht sie, die Menschen anzusprechen und zu inspirieren.

"Ich liebe kräftige Farben, wie sie der Frühling mitbringt", sagt die Autodidaktin, die sich vornehmlich mit der Acrylmalerei beschäftigt. Dazu kommen auch das Malen mit Paste oder die eine oder andere Kreidezeichnung. Ihre Werke nennt sie Schwarzer Panther, Blaue Schönheit, Schwanen-Elegance, Die Ahnen oder auch Geballte Farbenenergie.
Ich liebe kräftige Farben.Gunda Rösl
Weitere Beiträge zu den Themen: Ausstellung (403)Gunda Rösl (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.