Aktive Frauen des Obst- und Gartenbauvereins
Etwa 30 Gießkannen an jedem Tag

"Gegossen wird zweimal am Tag" - etwa 30 Gießkannen Wasser brauchen die Gartenbaufrauen in Hohenburg zur Erhaltung der Blumenpracht im Markt täglich, erzählten Marianne Eichenseer, Magdalena Stauber und Gartenbauvorsitzende Monika Edenharder. Bild: bö
Lokales
Hohenburg
20.07.2015
34
0
Viel zu tun haben in diesen Tagen die Frauen des Obst- und Gartenbauvereins in Hohenburg - so wie anderswo auch. Sie sind die fleißigen Kümmerer, dass die Blumenpracht im Markt trotz der Temperaturen von 30 Grad Celsius und mehr immer gut zur Geltung kommt.

"Zweimal müssen wir in diesen Tagen gießen, um die Blumen zu halten", erzählen Gartenbauvorsitzende Monika Edenharder sowie ihre Helferinnen Magdalena Stauber und Marianne Eichenseer.

Sie kümmern sich in Hohenburg um knapp 50 Blumentröge an den drei Brücken. Dazu kommt noch der Vorplatz des Rathauses mit der Mariensäule und das Dreieck am Ortseingang von Schmidmühlen her, die von ihnen gepflegt werden.

Und da kommt ganz schön was zusammen: Am Tag sind das etwa 30 Gießkannen Wasser, die benötigt werden. Auf die Saison - mit etwa 120 Tagen gerechnet - ist das eine stattliche Zahl von 3600 - und die lassen sich transportieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.