Gesund und gut fürs Klima

Zum gesunden Frühstück für die Hohenburger Grundschüler hatte der Elternbeirat mit seiner Vorsitzenden Ingrid Kölbl ein Buffet vorbereitet. Die Kinder ließen sich die gesunden Köstlichkeiten schmecken. Bild: hah
Lokales
Hohenburg
21.03.2015
0
0
Ein gesundes Frühstück gab es für die Mädchen und Buben der Lauterach-Grundschule. Da die Einrichtung eine zertifizierte Umwelt und Energieschule ist, standen natürlich auch diese Themen im Mittelpunkt. Die Viertklässler referierten zunächst über das Klimafrühstück und erklärten, wie Essen und Klimaschutz unmittelbar zusammenhängen. Für ein Kilo Äpfel aus Südafrika sei viermal so viel Energie erforderlich wie für die selbe Menge aus Deutschland. Zur gesunden Ernährung lernten die Schüler die Ernährungspyramide kennen. Nach einer kleinen musikalischen Einlage der Zweitklässler bedienten sich die Kinder am Frühstücksbuffet - von Obstsalat und -spießen über Schnittlauchbrote bis zu Kaba.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.