Große Lösung ist billiger

Die Brücke über den Hausnerbach in Allersburg ist schon länger gesperrt. Ihr schlechter Zustand, vor allem die fast durchgerosteten Eisenträger, machen einen Neubau umumgänglich. Die Kosten dafür belaufen sich auf etwa 250 000 Euro. Bild: bö
Lokales
Hohenburg
10.06.2015
0
0

Abriss oder Ersatzbau? Diese Frage stellte sich dem Hohenburger Marktrat zur Zukunft der Brücke über den Hausnerbach in Allersburg. Natürlich ging es dabei ums Geld - und zwar nicht nur um die Höhe der Kosten, sondern auch um die der Förderung.

Die Brücke über den Hausnerbach ist bereits seit einigen Wochen gesperrt. Zur Entscheidung stand im Marktgemeinderat nun der Abriss - oder ein Ersatzbau. Als erste Kostenschätzung nannte Bürgermeister Florian Junkes die Summe von etwa 120 000 Euro für einen abgespeckten Brückenbau: "Doch für diese Variante gibt es keine Förderung", informierte der Gemeindechef zum Stand der Dinge.

Ein kompletter Neubau hingegen würde vom Straßenbauamt mit etwa 60 Prozent der anfallenden Kosten - in diesem Fall 250 000 Euro - gefördert. Der Anteil des Marktes käme dann auf etwa 100 000 Euro, sagte Junkes. Eine dritte Möglichkeit stand nicht zur Debatte: Die Sanierung der Brücke ist aufgrund ihres schlechten baulichen Zustandes nicht mehr möglich. Nach längerer Diskussion entschieden die Räte, die Brücke nach den Förderrichtlinien des Straßenbauamtes neu zu errichten. Die Kosten werden im nächsten Jahr im Haushalt eingeplant, so der einstimmige Beschluss.

Der Ensembleschutz in Hohenburg und die Marktplatzsanierung waren erneut Thema im Marktrat. Dazu beschloss dieser jetzt einstimmig die Erstellung eines kommunalen Denkmalschutzkonzeptes durch das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege. Die Kosten werden übernommen.

Wie Florian Junkes anmerkte, gebe es ohne Denkmalschutzkonzept keinerlei Förderaussichten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.