Kärcher liegt nicht lange auf der Terrasse

Lokales
Hohenburg
17.07.2015
0
0
Wohnungseinbrüche verbreiten derzeit überall ein Gefühl der Unsicherheit. Doch manchmal muss ein Dieb gar nicht in ein Haus eindringen, um Beute zu machen. Das belegt der Fall eines Kärcher-Hochdruckreinigers, der in der Nacht auf Sonntag in Allersburg gestohlen wurde. Laut Polizeibericht hatte der Besitzer das Reinigungsgerät - Zeitwert 50 Euro - nach getaner Arbeit auf seiner Terrasse liegen lassen. Schon am Sonntagmorgen war es samt dazugehöriger Rotordüse verschwunden. Hinweise an die Polizeiinspektion Amberg (09621/890-320).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.