Mit Motorrad in Leitplanke

Der 16-jährige Amberger krachte mit seinem Kleinkraftrad in die Leitplanken. Bild: gf
Lokales
Hohenburg
04.09.2015
24
0
Schwere Verletzungen erlitt ein 16-Jähriger aus Amberg am Freitag gegen 18.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Hohenburg. Zusammen mit zwei weiteren Motorradfahrern war der junge Mann auf seinen Kleinkraftrad, einer 125er Yamaha, auf der abschüssigen Strecke vom Krematorium hinunter in Richtung Lauterachtalstraße unterwegs. Rund 500 Meter vor der Staatsstraße 2235 verlor er in einer langgezogenen Rechtskurve die Herrschaft über sein Gefährt, stürzte und knallte gegen einen Leitplanken-Pfosten. Die von seinen Begleitern alarmierten Rettungskräfte riefen den Hubschrauber Christoph 80 aus Weiden zu Hilfe, der den 16-Jährigen in das Klinikum nach Amberg brachte. Vor Ort waren auch die Feuerwehren aus Schmidmühlen und Winbuch. Der bei dem Unfall entstandene Schaden beträgt rund 3000 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.