Ostermarkt lockt Besucher mit Dekorativem und Kuchenbüfett - Kindergarten erfreut mit einem ...
Großer Andrang rund ums Rathaus

Einen Korb voll Alpaka-Babys bekamen die Kindergartenkinder als Lohn für ihren Auftritt. Der gefiel auch (hinten, von links) Kindergartenleiterin Brigitte Semmler, Gartenbauchefin Monika Edenharder, Dominic Müller und Bürgermeister Florian Junkes . Bilder: bö (2)
Lokales
Hohenburg
11.03.2015
36
0
Das Singspiel der Kindergartenkinder, mehr als 20 Aussteller und bestes Frühlingswetter waren die Publikumsmagneten beim Ostermarkt rund ums Rathaus. Raus aus dem Wohnzimmer, ein bisschen flanieren, sich zusammensetzen im Bürgersaal-Café des Obst- und Gartenbauvereins oder direkt vor dem Rathaus, lautete die Devise.

Alpakas für die Kinder

"Hohenburg und das Lauterachtal sind immer einen Besuch wert", kommentierte Gartenbauchefin Monika Edenharder zufrieden die Resonanz. Sie belohnte den Auftritt der Kinder mit einem großen Korb voller Süßigkeiten.

Als Zugabe bekamen die Kleinen einen Korb mit kleinen Alpakas von den Rathaus-Nachbarn Petra Bruns und Dominic Walter vom Alpaka-Shop zum Spielen. Die beiden züchten inzwischen seit zwölf Jahren in Allertshofen, momentan mit über 100 Tieren.

Für Haus und Garten

Parkplätze wurden rar rund um die Hohenburger Fußgängerzone: Vor und im Rathaus genossen die Besucher den Frühlingsnachmittag. Der Ostermarkt bot viele Farbtupfer und Gestaltungsideen für Wohnung, Haus und Garten. Breitgefächert war das Warenangebot im einstmals bischöflich Hofkasten, der schon in früheren Jahrhunderten die Hohenburger Markthalle beherbergte und jetzt bei vielen Gelegenheiten als das Kulturzentrum genutzt wird. Am Kuchenbüfett der Gartenbau-Frauen hatten die Gäste die Qual der Wahl.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.