Hohenburger Marktgemeinderat will Geld in die Hand nehmen
In die Wehr investiert

Die energetische Sanierung des Feuerwehrhauses in Hohenburg kann heuer abgeschlossen werden. 34 000 Euro hat der Markt dafür eingeplant. Dazu kommt noch ein gutes Stück Eigenleistung der Mitglieder. Bild: bö
Politik
Hohenburg
06.05.2016
27
0

Die Hohenburger Feuerwehr bekommt einen neuen Mannschaftstransporter. Doch nicht nur dafür gibt der Markt ordentlich Geld aus. In der Sitzung des Gemeinderats war jetzt der Bedarfsplan für alle fünf Gemeinde-Feuerwehren ein Thema.

Der Marktgemeinderat hat den Mannschaftstransporter abgesegnet. Im Finanz- und Investitionsplan sind dafür heuer 32 000 Euro eingeplant. 2018 soll dann die Feuerwehr Mendorferbuch-Egelsheim ein mittleres Löschfahrzeug (MLF) erhalten. Ausgewiesen sind dazu im Finanz- und Investitionsplan 210 000 Euro.

Die energetische Sanierung des Feuerwehrhauses Hohenburg kann heuer abgeschlossen werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 34 000 Euro, mit hoher Eigenbeteiligung der Feuerwehr. Die Umrüstung der örtlichen Einsatzkräfte auf Digitalfunk ist erledigt.

Weitere Ausgaben kommen in den nächsten Jahren mit dem Neubau des Feuerwehr- und eines integrierten Dorfgemeinschaftshauses in Höhe von 350 000 Euro auf den Markt zu, kündigte Bürgermeister Florian Junkes an. Die Hohenburger Wehr habe 2012 ein Tanklöschfahrzeug (TLF) für 354 000 Euro angeschafft. 2013 bekamen die Adertshausener ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug für 143 000 Euro. Für den Digitalfunk hat der Markt insgesamt 24 000 Euro ausgegeben.

Die Ransbacher können im Zuge des Feuerwehrgerätehausbaus das bisherige Tragkraftspritzenfahrzeug aus Mendorferbuch übernehmen - so sehen es die Planungen vor.

Eine schon öfter andiskutierte Zusammenlegung von Feuerwehren im Gemeindegebiet ist aufgrund der guten Personalstärke nicht vorgesehen. Für Hohenburg als Flächengemeinde sind die Feuerwehren als Sicherheitsgaranten besonders wichtig, war die Meinung im Marktgemeinderat. Nach den Worten von Kreisbrandmeister Helmut Braun sind im Landkreis derzeit Feuerwehr-Zusammenlegungen kein Thema.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gemeinderat Hohenburg (4)Feuerwehr Hohenburg (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.