Annette Finn und Karl-Heinz Stoiber waren die Besten beim Königsschießen
Die Liesl holt sich erneut den Titel

Sie sind die Würdenträger beim Schützenverein D'Lautrachtaler (von links): Zofe Maria Hirsch, Schützenmeister Matthias Sperö, Schützenkönig Karl-Heinz Stoiber, Engelbert Lutter, Schützenliesl Annette Finn, Stephan Sperl und Jugendkönigin Luise Sperl. Bild: bö
Vermischtes
Hohenburg
22.11.2016
14
0

Ransbach. (bö) Der 1954 gegründete Schützenverein D'Lautrachtaler, die Feuerwehr und die Gartenbaufreunde sind die tragenden Säulen des gesellschaftlichen Lebens im Dorf. Die meisten Ransbacher gehören diesen drei Vereinen an, jetzt standen die Schützen im Blickpunkt ihrer Königsproklamation.

Knapp 40 Mitglieder hatten sich an dem Schießen um Königswürden und Vereinsmeisterschaft beteiligt. Zu einem nicht alltäglichen Erfolg gratulierte Schützenmeister Matthias Sperl Anette Finn. Die Vorjahres-Schützenliesl hat auch heuer bei den Damen das beste Blattl geschossen und darf für ein weiteres Jahr die Schützenkette tragen.

Schützenkönig wurde Karl-Heinz Stoiber. Den Titel der Jugendkönigin darf Luisa Sperl für sich in Anspruch nehmen. Als Zofe steht ihr Maria Hirsch zur Seite. Zu Rittern wurden Stephan Sperl und Engelbert Lutter ausgerufen.

Beim Schießen auf die Meisterscheibe waren Engelbert Lutter, Matthias Sperl und Christoph Finn die besten Schützen. Das Schießen auf die Glücksscheibe gewann Josef Finn vor Christoph Finn und Karl-Heinz Stoiber. Das Schießen auf die Festscheibe konnte Daniel Kerschensteiner vor Miriam Lutter und Lina Lorenz für sich entscheiden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.