Damenwelt erobert das Rathaus und feiert im Bürgersaal
Weiber drehen auf

Die Basl vom Markt und die Basl vom Berg trafen sich rein zufällig im Hohenburger Supermarkt am Marktplatz. Gespielt wurden die Ratschweiber von Ingrid Kölbl und Lydia Dellung. Bild: bö
Vermischtes
Hohenburg
05.02.2016
22
0

Ein besonderes Faschingsspektakel war der Frauenbundfasching in Hohenburg. Wer nicht maskiert kam, der fiel dort sofort auf. Chefin Ingrid Kölbl hatte sich launische Worte ausgedacht, um die närrischen Weiber aus Hohenburg und Umgebung im Bürgersaal des Rathauses gleich in Stimmung zu bringen. Ob Seniorenstammtisch, Mutter-Kind-Gruppe, die Stammtischweiber und Gruppenlose, sie alle wuchsen innerhalb kürzester Zeit zu einer homogenen Faschingsfamilie zusammen. Die rüstigen Omas machten sich für den deutschen Superstar der Zweschbaama stark, und beim Hohenburger Bettgeflüster von Simone Kramer und Ingrid Kölbl ließ man ganz Neugierige schon mal unter die Decke blicken.

Was sich im Markt so alles zugetragen hat, das erfuhr die Hohenburger Damenwelt von den Ratschkathln, die sich als Basl vom Markt und die andere Basl vom Schleicherberg zum Austausch von Neuigkeiten rein zufällig im Supermarkt am Marktplatz trafen. Einige Neuigkeiten wurden da natürlich ausgetauscht. Ingrid Kölbl und Lydia Delling fühlten sich sichtlich wohl in diesen Paraderollen.

Dass da allerhand Hohenburgerisches angegangen wurde, liegt wohl auch an der Tatsache, dass Faschingszeit ist. Da war vom frühen Neujahrsempfang die Rede. Sie bauten einen zweiten Steg über die Lauterach und wie man hören konnte, soll sich der 4711-Duft der Kläranlage von Stettkirchen bis in die Hammermühle und den Schleicherberg hin ausbreiten.

Da ließ man die sportlichen Bikerinnen, die rumradeln, gleich mehrmals eine Pyrenäenetappe strampeln. Die neuen Öffnungszeiten der Bank erklärten sie mit "D-D-Tagen, die auch in Hohenburg für Dienstag und Donnerstag stehen. Musik machten dazu die Gaudi-Nudeln, die ihrem Namen alle Ehre machten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Frauenbund (115)Weiber (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.