Ferienprogramm entfaltet beruhigende Wirkung
Flechten neu entdeckt

Unter fachkundiger Anleitung von Helmut Stüber und den Damen des Gartenbauvereins konnten die Kinder im Ferienprogramm kleine Kunstwerke flechten. Bild: bö
Vermischtes
Hohenburg
14.09.2016
16
0

(bö) Beim Obst- und Gartenbauverein mit seiner Vorsitzenden Monika Edenharder konnten Ferienprogramm-Teilnehmer einen Flechtkurs auf dem TuS-Gelände absolvieren.

Unter professioneller Anleitung von Helmut Stüber konnten die Kinder Weidenspiralen flechten und Baustahlgitter mit Weiden, Peddigrohr, Schilf oder Bast verkleiden. Nach kleinen anfänglichen Problemen mit der Technik erkannten alle Kinder schnell die beruhigende Wirkung des Flechtens und ließen ihrer Kreativität freien Lauf.

Zum Ende des Kurses wurden dann noch Geschicklichkeits-Übungen an der Stange gemacht, die alle mit Bravour meisterten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.