Hohenburg startet in fünfte Jahreszeit
Nach 47 Jahren wieder ein Prinzenpaar

"Hohenburger Fledermaus - Flatter, Flatter, Flatter": Nach 47 Jahren gibt es im Markt wieder ein Prinzenpaar. Die Regentschaft in der fünften Jahreszeit führen Lena I. und Leonhard I. Bild: bö
Vermischtes
Hohenburg
14.11.2016
55
0

47 Jahre hat es gedauert, bis Hohenburg wieder ein Prinzenpaar bekam. Seit dem 11. 11. regieren ihre Lieblichkeit Lena I. und ihr Prinzgemahl Leonhard I. Im bürgerlichen Leben heißen die Hoheiten Lena Pollinger und Leonhard Troidl.

Hofmarschall Hans Wolfsteiner und seinem eingeschworenen Helferstab ist es zu verdanken, dass die Hohenburger Faschings-Idee wieder neu belebt wurde. Vor 47 Jahren hatten die Hohenburger zum letzten Mal ein offizielles Prinzenpaar ausrufen können. Damals waren Manfred Schindler und Angelika Forster, die jetzt Falk mit Nachnamen heißt, die Regenten gewesen.

Es hat zwar hin und wieder Ansätze gegeben, doch mehr oder weniger waren es die örtlichen Vereine, die mit Kappenabenden, Hausfasching und Faschingsbällen das gesellschaftliche Leben in der fünften Jahreszeit hochgehalten hatten. Doch jetzt könnte sich das ändern, denn die Kirwaleit wollen das Hohenburger Brauchtum wiederaufleben lassen. Erster Beweis für die Bemühungen ist, dass damit ein (Faschings-)Stein ins Rollen gekommen ist. Doch bevor die Tollitäten ausgerufen wurden, waren die 15 Gardemädels zu Bürgermeister Florian Junkes ins Rathaus marschiert. Im Anschluss zog der Tross in die Hammermühle, um die ersten Stunden des Faschings zu feiern. Dabei musste aber Hofnarr Hans Wolfsteiner erst einmal mit Bruder Stefanus und Bürgermeister Florian Junkes hart ins Gericht gehen, ehe sie von der Hohenburger Hexenmeute für die Dauer der fünften Jahreszeit weggesperrt wurden. Zum Kinderlied "Dreh dich um, dreh dich um, dann kannst du alle Menschen seh'n" zeigte die Kindergarde ihren ersten Walzer in Uraufführung. Dafür gab es viel Applaus und Lob.

Die Gardemädels sind übrigens seit Pfingsten im Training, um ihre Aufgaben perfekt erfüllen zu können. Mit "Hohenburger Fledermaus - Flatter, Flatter, Flatter" haben sie sich auch einen sehr originellen Schlachtruf zugelegt - den sollte man sich jetzt schon einprägen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (648)Prinzenpaar (27)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.