Königsproklamation in Mendorferbuch-Egelsheim
Thomas Scharl mit dem besten Blattl

Der Schützenverein Mendorferbuch-Egelsheim hat neue Würdenträger: Schützenliesel wurde Helga Viehauser (Siebte von links), Schützenkönig Thomas Scharl (links dahinter). Schützenmeister Reinhard Feldmann und Bürgermeister Florian Junkes (von rechts) gratulierten außerdem (vorne, von links) Jugendliesl Romina Scharl und Jugendkönig Philipp Lautenschlager. Bild: bö
Vermischtes
Hohenburg
08.11.2016
37
0

Mendorferbuch. (bö) Der Schützenverein Mendorferbuch-Egelsheim ist in vielen Bereichen ein gesellschaftlicher Eckpfeiler im Dorf. Dazu gehört auch die Königsproklamation in geselliger Runde im Vereinslokal Schneck In. Schützenmeister Reinhard Feldmann und Bürgermeister Florian Junkes gratulierten den neuen Würdenträgern.

Das beste Königsblattl hatte heuer Thomas Scharl mit einem 103-Teiler. Schützenliesl wurde Helga Viehauser (240) Die beiden lösen Mathias Viehauser und Sonja Scharl ab. Andreas Pollinger (151) und Vinzenz Metschl (204) stehen ihnen zur Seite. Jugendkönig wurde Philipp Lautenschlager (84). Die Kette der Jugendliesl darf für ein Jahr Romina Scharl (598) tragen. Den beiden stehen Michael Meckl (148) und Sebastian Metschl (797) zur Seite.

Beim begleitenden Pokalschießen erreichte Vinzenz Metschl mit einem 113-Teiler den Spitzenplatz, gefolgt von Franz Braun (128) und Thomas Meckl (140). Beim Schuss auf die Meisterscheibe war Franz Braun (93 Ringe) vor Vinzenz Metschl und Thomas Scharl erfolgreich. Das Schießen um die Glückscheibe gewann Vinzenz Metschl (42) vor Thomas Weigert und Stefan Weigert. Der Jugendwanderpokal ging an Michael Meckl. Das Jugendpokalschießen gewann Sebastian Metschl vor Romina Scharl. Die Meisterwertung der Jugend sicherte sich Michael Meckl (85 Ringe) vor Sebastian Metschl und Romina Scharl. Mit dem besten Teiler des Wettbewerbs (33) durfte sich Romina Scharl über den ersten Platz in der Glück-Wertung freuen. Es folgten Philipp Lautenschlager und Sebastian Metschl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.