Nicht alle kommen ans Ziel
Regatta im Sautrog

Die Sautrogregatta auf der Lauterach war vor 30 Jahren in Hohenburg eine feste Einrichtung. Am Montag, 15. August, wollen die Kirwaleit dieses Spektakel wieder aufleben lassen. Bild: bö
Vermischtes
Hohenburg
10.08.2016
65
0

Vor 30 Jahren war dieses Spektakel immer der Zuschauermagnet beim Maifest. Jetzt lassen die Hohenburger Kirwaleit die Tradition des Sautrogrennens aufleben.

(bö) Die ersten Sautrogrennen hat es bereits 1978 gegeben. Doch dann ist diese Veranstaltung irgendwann eingeschlafen. Die Hohenburger Kirwaleit wollen nun am Sonntag, 15. August, das Sautrogrennen entlang der Maifestwiese bei der oberen Lauterachbrücke neu beleben. Los geht es zur Vorbereitung mit einem Frühschoppen ab 11 Uhr. Um 14 Uhr wird die Regatta gestartet. Schon jetzt steht dabei fest: Nicht alle werden ins Ziel kommen. Aber das ist natürlich Teil der Gaudi.

Am Nachmittag gibt es Kaffee, Kuchen und Grillgerichte. Als ersten Preis gibt es ein Spanferkel zu gewinnen, außerdem 30 und 20 Liter Bier als Seelentröster. Zum Sautrogrennen anmelden kann man sich per E-Mail (kirwa-hohenburg@web.de); über diese Adresse bekommt man das entsprechende Teilnahmeformular zugeschickt. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt (Mindestalter 16 Jahre). Die Startgebühr sind zehn Euro. Jede teilnehmende Mannschaft bekommt ein Freigetränk. Eingeladen sind Vereine, Firmen und Privatleute, auch von außerhalb.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feste (64)Sautrogrennen (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.