US-Armee ehrt langjährige Zivilbedienstete
Hohenfels bleibt ein Kronjuwel in Sachen Ausbildung

Die Arbeitsjubilare der US Army Hohenfels mit den Vertretern von Militär und Politik. Bild: bö
Vermischtes
Hohenfels
14.12.2015
221
0

Zusammen kommen sie auf 1465 Dienstjahre: 66 zivile Beschäftigte der US-Armee hat die Militärgemeinde (Military Community) Hohenfels ausgezeichnet.

Hohenfels. Stellvertretender Garnisonsmanager Bernhard Weber überreichte die Ehrenurkunden. Unterstützt wurde er dabei vom Kommandeur der US Garrison Bavaria, Oberst Mark Colbrook und seiner Stellvertreterin Annette Evans, Oberst John Pirog vom Joint Multinational Readiness Center (CMRC), Landrat Willibald Gailler sowie den Bürgermeistern aus Hohenfels, Schmidmühlen Burglengenfeld, Kallmünz, Lupburg und Parsberg.

Viele der Jubilare seien vermutlich einst nach Hohenfels gekommen, sich das Ganze erst mal anzuschauen, merkte Weber an. Aber etliche seien dann "doch länger geblieben". Aus dem Schießplatz von damals habe sich ein weltweit bekanntes, multinationales Übungszentrum entwickelt. Wichtig war Weber, zu betonen, dass Hohenfels ein Standort mit Zukunft sei, der weiter ein wichtiger Bestandteil der strategischen Überlegungen der US Streitkräfte und der Nato in Europa sei: "Hohenfels ist das best behütete Kronjuwel in Sachen Ausbildung in Europa." Für die angrenzenden Landkreise und die Übungsplatz-Randgemeinden unterstrich der Neumarkter Landrat Willibald Gailler die engen Beziehungen.

45 Jahre: John Kolpack (Hohenfels); 40 Jahre: Monika Hermann (Parsberg), Edward Goins (Hohenfels); 35 Jahre: Otto Schmalzbauer (Schmidmühlen); Georg Bauer (Beratzhausen), Albert Gatzhammer , Margot Waggermann (beide Parsberg), Kurt Schildhauer (Hemau), Manfred Fleischmann , Thomas Stenson , Arthur Roach (alle Hohenfels).

30 Jahre: Horst Heinke (Hohenburg), Gerhard Mulzer (Lupburg), Johann Motzer , Maria Pfab (beide Laaber), Erwin Roider (Parsberg), Ingrid Schäfer (Burglengenfeld), Günther Koller (Rohrbach), Roy Holzner , Quinton Fluker , Mitchell Redmond (alle Hohenfels). 25 Jahre: Birgit Hardy (Amberg), Christoph Lichtenegger (Duggendorf), Devassia Mathilakathu (Eschau), Manfred Ferstl (Lupburg), Normann Söllner , Herbert Böhm , Gabriele Kotzbauer , Reinhold Ehrl , Charles Michael , Christopher Kuduk (alle Hohenfels); 20 Jahre: Mario Kricke (Maxhütte-Haidhof), Christian Pfeiffer (Neumarkt), Sven Pötzsch (Ihrlerstein), Christine Moore (Seubersdorf), Timothy Haskell , Rebecca Cambell , Christopher Cornelison , Michael Payne , Ramona Harris (alle Hohenfels).

15 Jahre: Stefan Nitzsche (Ursensollen), Bernhard Wittmann (Schmidmühlen), Manfred Christoph (Hemau), Karin Hauser-Smudzinski (Traitsching), Thomas Moser (Parsberg), Erich Münchsmeier , Georg Feuerer , Frank Obletzhauser , Gerhard Edenharter , Franz Steinbauer , Lutz Thaworn , Edwin Sauter , Nathaniel Rosenstrauch , Daniel Hicks (alle Hohenfels); 10 Jahre: Christine Grantham (Hemau), Oliver Pfrosch (Vilseck), Elisabeth Eichenseer (Schmidmühlen), Sabine Hartwig (Ensdorf), Konrad Graml (Kastl), Peter Neger , Wolfgang Federhofer (beide Velburg), Stefan Dürr (Parsberg), Thomas Pickl (Breitenbrunn) sowie Ricky Pearce , Lara Clagett und Steven Cobb (alle Hohenfels). (bö)
Weitere Beiträge zu den Themen: US-Armee (123)Mitarbeiterehrung (33)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.