Übernachtung im Pfarrsaal statt im Zelt auf der Wiese
Flucht vor dem Regen

Nach einer verregneten Nacht ließen sich die Teilnehmer des Zeltlagers der katholischen Pfarrei auf der Propsteiwiese das Frühstück im Freien schmecken. Bild: no
Freizeit
Illschwang
17.08.2016
16
0

Nicht gerade vom Wetter begünstigt war das Zeltlager, zu dem die katholische Pfarrei Illschwang auf die Propsteiwiese eingeladen hatte. Vor dem starken Regen in der Nacht suchten einige Teilnehmer mit ihrem Schlafquartier Zuflucht im Saal des Pfarrzentrums Patrona Bavariae.

Um die Organisation dieses Beitrags zum Ferienprogramm kümmerten sich die Mitglieder des Pfarrgemeinderats: Stefan Neudecker, Christine Ibler, Birgit Habermehl und Roland Pisarek. Das Programm war abwechslungsreich gestaltet.

Es reichte vom Zeltaufbau über einen Schwimmbadbesuch, die gemeinsame Vorbereitung des Abendessens, bei dem gegrillt wurde, bis hin zu Spielen am Schulsportplatz, einem Lagerfeuer und einer Wanderung nach Einbruch der Dunkelheit. Nach der verregneten Nacht gab es ein gemeinsames, aus Gebet und Gesang bestehendes Morgenlob in der Kapelle des Pfarrzentrums und ein Frühstück zum Abschluss des Lagers.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.