Dorfweihnacht startet am Wochenende

Dorfweihnacht startet am Wochenende (no) Ein vielfältiges Speisen-, Getränke-, Waren- und Unterhaltungsangebot besitzt die Illschwanger Dorfweihnacht am 2. Adventswochenende. Die Helfer zum Aufbau der Stände treffen sich am Freitag um 10 Uhr am Dorfplatz. Markttreiben gibt es am Samstag von 15 bis 21 Uhr sowie am Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Neben dem Budenzauber kann man einen Christbaum kaufen, an Kutschenfahrten teilzunehmen sowie musikalische Aufführungen verschiedener Gruppen verfolgen. Der Nikolaus
Lokales
Illschwang
04.12.2014
1
0
Ein vielfältiges Speisen-, Getränke-, Waren- und Unterhaltungsangebot besitzt die Illschwanger Dorfweihnacht am 2. Adventswochenende. Die Helfer zum Aufbau der Stände treffen sich am Freitag um 10 Uhr am Dorfplatz. Markttreiben gibt es am Samstag von 15 bis 21 Uhr sowie am Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Neben dem Budenzauber kann man einen Christbaum kaufen, an Kutschenfahrten teilzunehmen sowie musikalische Aufführungen verschiedener Gruppen verfolgen. Der Nikolaus ist mit dem Christkind an beiden Tagen unterwegs. Etwas außerhalb des eigentlichen Marktgeschehens bietet der Katholische Frauenbund im Saal des Pfarrzentrums Patrona Bavariae Kaffee und Kuchen an. Wer gerne zu Weihnachten eine Eintrittskarte für den Auftritt der "Dorfrocker" beim großen Jubiläumsfest von Feuerwehr und Sportverein verschenken möchte, hat bei der Dorfweihnacht die Möglichkeit, eine Karte für zehn Euro im Vorverkauf zu erwerben. Bild: no
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.