Ein neuer Oberministrant und drei weitere Messdiener in der Pfarrei Illschwang
"Sie bauen am Reich Gottes mit"

"Merci" sagte Pfarrer Markus Priwratzky der Oberministrantin Lisa Falk (links) und ihrem neuen Amtskollegen Roland Pisarek (rechts). Mit im Bild Ministrantenbetreuerin Veronika Falk und die neuen Messdiener (vorne, von links) Simon Hüttner, Niklas Habermehl und Lucas Meier. Bild: no
Lokales
Illschwang
03.07.2015
35
0
Drei neue Ministranten und einen weiteren Oberministranten führte Pfarrer Markus Priwratzky in den Dienst am Altar in der katholischen Pfarrgemeinde Illschwang ein.

Der Geistliche ging auf das Wirken des Apostels Paulus ein, der es schaffte, zahlreiche neue Kirchengemeinden zu gründen. Auch heute würden Menschen gebraucht, die bereit sind ihre Talente einzubringen, um christliches Leben in den Pfarreien zu gestalten.

Niklas Habermehl, Simon Hüttner und Lucas Meier feierten heuer ihre Erstkommunion. Sie fanden sich bereit, Messdiener zu werden. Mit Roland Pisarek gibt es in Zukunft neben Lisa Falk einen weiteren Oberministranten. Als Zeichen seines Amtes überreichte ihm Markus Priwratzky ein aus Olivenholz gefertigtes Umhängekreuz. Es solle ihn erinnern, sich für die ihm anvertrauten Kinder und Jugendlichen einzusetzen.

"Die neuen Ministranten und der weitere Oberministrant dürfen mitbauen am Reich Gottes", sagte der Pfarrer. Dankesworte richtete er an Lisa Falk, die sich um die Vorbereitung von Gruppenstunden, Fahrten, Zeltlagern und der Sternsingeraktion kümmern wird.

Pisareks Schwerpunkte liegen in der liturgischen Ausgestaltung der Gottesdienste und der Ausbildung neuer Ministranten.

Falk stellt den Ministrantenplan auf. Priwratzky bezeichnete sie als "die gute Seele der Illschwanger Messdiener".
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.