Elternbeirat schließt Lücke

Wetterfeste Mosaikkugeln zieren jetzt manchen Garten.
Lokales
Illschwang
22.08.2015
0
0

Zum ersten Mal schaltete sich der Elternbeirat der Grundschule mit einem Paket von sechs Aktivitäten ins Ferienprogramm der Gemeinden Illschwang und Birgland ein. Sie kamen bei den Mädchen und Buben gut an.

Der Jugendbeauftragte der Gemeinde Illschwang, Henner Wasmuth, hatte die Elternbeiratsvorsitzende Stefanie Löffler angesprochen. Ihm lag es am Herzen, die Lücke zu schließen, die nach der Schließung des Mehrgenerationenhauses im Ferienprogramm klaffte. Löffler startete in ihrem Gremium eine Ideenbörse. Heraus kamen nicht weniger als sechs Veranstaltungen.

Ein Workshop Cheerleading in der Turnhalle gehörte genauso zum Angebot wie das Heubasteln bei Familie Holfelder in Reichertsfeld. "Play and Learn English" brachte die Kinder mit einem Muttersprachler zusammen. Es folgten das Basteln von Mosaikkugeln als Gartendekoration, ein Schnuppertag für Judo sowie das Backen von Waffeln und das Selbermachen von Eis.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.