Erntedankfeier in der Vitus-Kirche

Prächtig anzusehen waren die Gaben rund um den Altar. Bild: no
Lokales
Illschwang
05.10.2015
0
0
Zwei Schwerpunkte setzte Pfarrer Markus Priwratzky in der katholischen Pfarrei Illschwang in seiner Predigt zum Erntedankfest. Zum einen betonte er, dass Menschen die Gaben der Erde als Geschenk der Gnade Gottes begreifen. Zum anderen sollte dieser Tag auch genutzt werden, Dank zu sagen für Werte wie Freundschaft, Partnerschaft und Verständnis.

Gott wolle jedem Menschen mit Liebe begegnen und Freude in seiner Seele bewirken. Dadurch erfahre man Stärkung für den Alltag. Gemeinsam mit den Fahnenabordnungen der Gemeinde und Kindern mit Erntekörbchen war Pfarrer Priwratzky mit den Ministranten zu Beginn des Festgottesdienstes zum prächtig hergerichteten Erntealtar in die Sankt Vitus-Kirche eingezogen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.