Feuerschweif im Freibad

In der heißen Nacht legte die Vilsecker Gruppe "Ultima Lux - Ritter von der Zarg" mit ihrer Show noch eine Schippe drauf. Bilder: no (2)
Lokales
Illschwang
07.07.2015
7
0

Die Satellites mit heißem Rock'n'Roll und die Feuershow der Vilsecker Gruppe "Ultima Lux - Ritter von der Zarg" bildeten die Attraktionen bei der Beach-Party im Illschwanger Bad. So feierten die Verantwortlichen das 40-jährige Bestehen der Freizeiteinrichtung. Die tropischen Nachttemperaturen trugen das ihre zu einem tollen Open Air bei.

Viele, die schon am Nachmittag bei den verschiedenen Attraktionen im kühlen Nass dabei waren, blieben noch bis spät in die Nacht, um die Party mitfeiern zu können. In Badekleidung, auf Decken sitzend oder liegend, genossen sie das Spektakel. In Anbetracht der Temperaturen war leichte Strandkleidung genau das richtige Outfit, um zu tanzen oder zu staunen, was da geboten wurde.

Für das leibliche Wohl sorgten Kioskpächter Günther Thöni und der Förderverein des SV Illschwang. Gut gekühlte Getränke waren besonders gefragt, ideal ergänzt durch Angebote aus der Cocktailbar und alkoholfreie Mixgetränke, die von Mitgliedern des Ortsverbands der Jungen Union in der Saftbar des Kreisjugendrings zubereitet wurden. Die Schnelleinsatzgruppe (SEG) stellte beim Badfest die Einsatzmöglichkeiten ihres Fahrzeugs vor und die Kreiswasserwacht gab viele gute Tipps zum Verhalten im Wasser im Hochsommer.

Für Bürgermeister Dieter Dehling ging es beim Badfest und der abendlichen Open-Air-Veranstaltung vor allem darum, gezielte Werbung für das "wunderschön gelegene Freibad" in Illschwang zu machen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8652)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.