Große Gratulationscour zum 70. Geburtstag von Herbert Vinzens in Illschwang
Vereinsbosse stehen Schlange

Der Jubilar Herbert Vinzens (Sechster von links) freute sich gemeinsam mit seiner Ehefrau Agnesina über die Glückwünsche des CSU-Ortsvorsitzenden und Bürgermeisters Dieter Dehling (Dritter von rechts) und von Abordnungen der Feuerwehr, des Sportvereins, des Schützenvereins, des Gartenbauvereins und des Männergesangsvereins. Im Vordergrund der jüngste Enkel Nils. Bild: no
Lokales
Illschwang
25.03.2015
2
0
Alle Hände voll zu tun hat derzeit Herbert Vinzens, der Vorsitzende des Festausschusses der Feuerwehr und des Sportvereins. Ihr gemeinsame Jubiläum im Mai rückt immer näher. Mitten in der heißen Phase der Vorbereitung feierte Vinzens am Sonntag den 70. Geburtstag.

Am 22. März 1945 kam er in Böhmen zur Welt. Seine Familie fand nach der Aussiedlung über Niederbayern den Weg nach Högen und schließlich Illschwang. 1969 heiratete er Agnesina Burger. Aus der Ehe gingen zwei Töchter hervor. Drei Enkel bereiten den Großeltern Freude.

Von 1961 bis 2000 arbeitete Herbert Vinzens bei der Deutschen Bundespost, zuletzt als Systembetreuer im Briefverteilungszentrum in Schafhof. Zudem engagiert er sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich in Politik, Kirche und Vereinen. Der CSU-Ortsvorsitzende, Bürgermeister Dieter Dehling, dankte Vinzens für die Mitarbeit im Gemeinderat von 1978 bis 2012. Lange Zeit war er Fraktionssprecher der CSU/BV. Von 1990 bis 1996 übte er das Amt des 3. Bürgermeisters aus. Er arbeitete im Ortsvorstand der CSU mit und war Gründungsvorsitzender des Ortsverbands der Jungen Union.

Pfarrer Markus Priwratzky gratulierte dem Mitglied der Kirchenverwaltung zum runden Geburtstag. Seit 2003 steht Vinzens als Vorsitzender an der Spitze der Stützpunktfeuerwehr. Bereits bei ihrer 100-Jahr-Feier liefen alle organisatorischen Fäden bei ihm zusammen.

Der Jubilar ist seit Jahren Kassier im Gartenbauverein Illschwang. Beim SVI gehörte er einige Perioden als Schriftführer dem Vorstand an. Auch Abordnungen des Schützenvereins, des Männergesangvereins und weiterer Gruppierungen besuchten ihr langjähriges Mitglied.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.