Neue Lesepatinnen an der Grundschule Illschwang

Neue Lesepatinnen an der Grundschule Illschwang (no) Tanja Keller-Beck, Michaela Hummel (sitzend von links) und Tanja Ernst sind in diesem Schuljahr als Lesepatinnen an der Grundschule Illschwang tätig. Beim weltweiten Vorlesetag wurden sie von Rektorin Renate Sekura und der für die Leseförderung an der Schule zuständigen Lehrerin Gabi Pirner den Mädchen und Buben bei einer gemeinsamen Aktion in der Aula vorgestellt. Alle drei haben Kinder in verschiedenen Klassen. Die Patinnen werden die nächsten Woche
Lokales
Illschwang
26.11.2015
17
0
Tanja Keller-Beck, Michaela Hummel (sitzend von links) und Tanja Ernst sind in diesem Schuljahr als Lesepatinnen an der Grundschule Illschwang tätig. Beim weltweiten Vorlesetag wurden sie von Rektorin Renate Sekura und der für die Leseförderung an der Schule zuständigen Lehrerin Gabi Pirner den Mädchen und Buben bei einer gemeinsamen Aktion in der Aula vorgestellt. Alle drei haben Kinder in verschiedenen Klassen. Die Patinnen werden die nächsten Wochen zu bestimmten Zeiten den Schülern etwas vorlesen. In diesem Zusammenhang betonte Renate Sekura (hinten Mitte) die Wichtigkeit des Vorlesens für die Entwicklung der Kinder. Es sei auch vorgesehen, dass die Mädchen und Buben selbst aus ihren Lieblingsbüchern etwas vorlesen. Gabi Pirner wies darauf hin, dass Mütter oder Väter, die gerne auch Lesepaten werden möchten, sich mit der Schule in Verbindung setzen sollten. Bild: no
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.