Pfarrgemeinderat meldet sich zurück im Faschingstrubel

Pfarrgemeinderat meldet sich zurück im Faschingstrubel (no) Nach einer längeren Pause lud der Pfarrgemeinderat Illschwang erstmals wieder zu einem Pfarrfasching in den Saal der Patrona Bavariae ein. Trotz harter Konkurrenz der Fernsehübertragung des Veitshöchheimer Faschings und des Hallenmasters des SV Illschwang fanden Maschkerer den Weg ins Pfarrzentrum. Die Mitglieder des Pfarrgemeinderats - hinten links der Vorsitzende Markus Riederer Freiherr von Paar als Dirigent - hatten im Vorfeld für eine stim
Lokales
Illschwang
13.02.2015
0
0
Nach einer längeren Pause lud der Pfarrgemeinderat Illschwang erstmals wieder zu einem Pfarrfasching in den Saal der Patrona Bavariae ein. Trotz harter Konkurrenz der Fernsehübertragung des Veitshöchheimer Faschings und des Hallenmasters des SV Illschwang fanden Maschkerer den Weg ins Pfarrzentrum. Die Mitglieder des Pfarrgemeinderats - hinten links der Vorsitzende Markus Riederer Freiherr von Paar als Dirigent - hatten im Vorfeld für eine stimmungsvolle Saaldekoration gesorgt. Das Motto des Abends lautete "In unserer Pfarrei bist du gut behütet". Jeder, der mit einem Hut erschien, bekam gratis ein Glas Sekt als Begrüßungstrunk eingeschenkt. Die Ministranten führten einige lustige Sketche auf. In der Bar gab es alkoholische, aber auch antialkoholische Getränke. Bild: no
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.