Spende für Musikunterricht der Grundschule
Klingende Scheine

500 Euro zweigte die Unabhängige Wählergemeinschaft aus dem Erlös ihres Backofenfests für die Grundschule ab. Zur Übergabe trafen sich (von links) Konrektor Hans Winkler, 2. Bürgermeister Benjamin Hiltl, Gemeinderat Gerald Habermehl, die Vorsitzende des Fördervereins, Stefanie Löffler, und Rektorin Renate Sekura. Bild: no
Lokales
Illschwang
02.06.2015
0
0
Mittlerweile zum zehnten Mal spendete die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) Illschwang einen Betrag von 500 Euro für eine Einrichtung in der Gemeinde. Das Geld stammt aus dem Erlös des Backofenfests in Angfeld. Heuer ging es an den Förderverein der örtlichen Grundschule.

Zur Überreichung der Spende waren Gemeinderat Gerald Habermehl und 2. Bürgermeister Benjamin Hiltl in die Aula gekommen. Sie überreichten ihr Mitbringsel an die Vorsitzende Stefanie Löffler. Der Förderverein "bunkert" die Scheine einstweilen für die Schule. Ihr Verwendungszweck ist schon ausgemacht: Rektorin Renate Sekura und Konrektor Hans Winkler nannten den speziellen Musikunterricht mit Ursula Dümmler sowie Klassenausflüge.

Zum nächsten Backofenfest der UWG lud Gerald Habermehl die Bevölkerung für Samstag, 1. August, nach Angfeld ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.