Verkehrsunfall auf der Neuöd-Kreuzung mit sechs Leichtverletzten

Bild: gfr
Lokales
Illschwang
12.04.2015
1
0
Ein 55-jähriger Mann befuhr am Samstag um 12.50 Uhr mit seinem Toyota (links) die Kreisstraße AS 1 von Einsricht kommend in Richtung Staatsstraße 2164 (Autobahnzubringer) und wollte diese geradeaus überqueren. Dabei fuhr er ohne anzuhalten in den Kreuzungsbereich ein und missachtete hierbei die Vorfahrt einer 46-jährigen Landkreisbewohnerin, die mit ihrem Citroen (rechts) die Staatsstraße 2164 von Sulzbach-Rosenberg kommend in Richtung Autobahn A 6 befahren hatte. Der Citroen prallte frontal gegen die linke Heckseite des Toyota. Beide Fahrzeuge schleuderten nach links, wobei noch ein Leitpfosten beschädigt wurde. Die vier Insassen des Toyota sowie die beiden Personen im Citroen zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie mussten in Krankenhäuser gebracht und ambulant versorgt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.