Werbung für den Schießsport

Werbung für den Schießsport (no) Mit dem Lasergewehr gefahrlos schießen und ins Schwarze treffen: Dieses Angebot machte der Schützenverein 1892 Illschwang Kindern ab acht Jahren im Ferienprogramm der Gemeinde. Der Schießleiter Lorenz Geitner und Kassier Richard Koller (im Bild mit Luis Kohl) erläuterten den Teilnehmern den richtigen Umgang mit dem Gewehr und machten sie mit der Technik vertraut. Ziel der Veranstaltung war es, Kinder und Jugendliche für den Schießsport im Verein zu begeistern. Das Angebo
Lokales
Illschwang
04.09.2015
0
0
Mit dem Lasergewehr gefahrlos schießen und ins Schwarze treffen: Dieses Angebot machte der Schützenverein 1892 Illschwang Kindern ab acht Jahren im Ferienprogramm der Gemeinde. Der Schießleiter Lorenz Geitner und Kassier Richard Koller (im Bild mit Luis Kohl) erläuterten den Teilnehmern den richtigen Umgang mit dem Gewehr und machten sie mit der Technik vertraut. Ziel der Veranstaltung war es, Kinder und Jugendliche für den Schießsport im Verein zu begeistern. Das Angebot der Illschwanger Schützen kam beim Nachwuchs gut an. Bild: no
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.