Zehn Bleche voll Pizza bis zum letzten Stückchen verputzt

Lokales
Illschwang
24.08.2015
0
0
28 Kinder versuchten sich beim Katholischen Frauenbund Illschwang im Ferienprogramm als Pizzabäcker. Im Saal des Pfarrzentrums Patrona Bavariae waren die Mädchen und Buben mit Begeisterung bei der Sache. Die Vorsitzende des Frauenbunds, Monika Gleißner (stehend rechts), ihre Stellvertreterin Inge Eichenseer (stehend, Zweite von rechts), Resi Hüttner (links) und Angela Pilhofer (Dritte von links) erklärten, wie's gemacht wird. Die Kinder kneteten den Teig und rollten ihn aus. Anschließend bestrichen sie ihn mit selbst gemachter Tomatensoße. Je nach persönlichem Geschmack kombinierten sie den Belag aus Paprika, Salami oder gekochtem Schinken. Nach einer Zeit gespannten Wartens kamen die Pizzen knusprig aus dem Backofen, und alle bissen voller Appetit in ihr persönliches Stück. Insgesamt verspeisten die Mädchen und Buben an diesem kurzweiligen Nachmittag nicht weniger als zehn Bleche Pizza. Bild: no
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.