Richard Koller feiert seinen Erfolg beim Gauschießen
Ritter lässt anlegen

Bei der Preisverteilung (von links): Christa König, Herbert Nägerl, Gauritter Richard Koller, Schützenmeister Bruno Müller und Thomas Baldauf. Bild: no
Sport
Illschwang
07.11.2016
19
0

Einen außergewöhnlichen Schießabend gab es beim Schützenverein Illschwang. Schatzmeister Richard Koller hatte nach seinem Erfolg beim Gauschießen, als er zum 1. Ritter gekürt wurde, die Idee, die gesellschaftlichen Aktivitäten im Verein zu beleben.

Er lud alle Mitglieder zum Ritterschießen ein. 29 Personen gingen an die Schießstände. Zielsicherster Teilnehmer war Herbert Nägerl. Mit einem 80,9-Teiler war er nicht zu schlagen. Knapp dahinter landeten Christa König (83,2-Teiler) und Thomas Baldauf (98,8-Teiler). Für die drei Erstplatzierten gab es Gutscheine des Landhotels Weißes Ross. Jeder Teilnehmer bekam einen Preis.

Jetzt steht das Königsschießen an. Geschossen werden kann am Samstag, 12. November, und am Mittwoch, 16. November. Zur Proklamation sind alle Mitglieder am Samstag, 19. November, in den Saal des Landhotels Weißes Ross eingeladen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.