Dankurkunden für langjährige Sänger und das Mesnerehrenzeichen in Gold verliehen
Pfarrei Illschwang dankt für treue Dienste

Vermischtes
Illschwang
31.03.2016
47
0

In der Osternacht und beim Hochamt am Ostersonntag wurden die Gottesdienste in der katholischen Pfarrei Illschwang musikalisch vom Kirchenchor unter der Leitung von Schanna Ibler mitgestaltet. Aus diesem Anlass ehrte Pfarrer Markus Priwratzky einige Chormitglieder für langjähriges Mitsingen.

So ist Werner Hartmann mittlerweile seit 45 Jahren dabei. Auf 35 Jahre hat es bisher Josef Geitner gebracht. Für zehn Jahre bekamen Barbara Lang und Andreas Geitner eine Dankurkunde.

Erika Geitner wurde bereits vor zwei Wochen als Mesnerin offiziell verabschiedet. Für die 30 Jahre, in denen sie diese Aufgaben erfüllte, verlieh ihr die Diözese Eichstätt das Mesnerehrenzeichen in Gold. Dieses bekam sie jetzt nachgereicht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.