Fahrradprüfung in der Grundschule Illschwang
Mit Fehlern der anderen rechnen

Die Schüler der beiden 4. Klassen mit (von links): Uwe Aulinger, Christiane Weidinger und Bernhard Ziegler - (von rechts stehend): Hans Winkler, Dieter Dehling, Julian Hassel, Rektorin Renate Sekura, Franz Kormann und Reinhard Kohl; (von rechts knieend): Norbert Weis und Christine Ruoff. Bild: Weis
Vermischtes
Illschwang
19.07.2016
42
0

Alle 42 Viertklässler der Grundschule Illschwang haben die Fahrradprüfung bestanden. Bei der Wimpelübergabe in der Schulaula dankte Rektorin Renate Sekura den Verkehrserziehern der Polizei, Uwe Aulinger und Bernhard Ziegler, sowie den Lehrkräften Christine Ruoff, Hans Winkler und Norbert Weis für die gute Vorbereitung. Sekura mahnte die Schüler zur Vorsicht im Straßenverkehr: "Rechnet auch mit Fehlern der anderen."

Sie beglückwünschte Niklas Habermehl, Lucas Meier, Fabian Holler, Ben Peter, Klara Laurer und Lena Luber zu ihren Ehrenwimpeln. Allzeit gute Fahrt wünschten der Bürgermeister der Gemeinde Illschwang, Dieter Dehling, und der 2. Bürgermeister der Gemeinde Birgland, Reinhard Kohl. Julian Hassel für die Sparkasse und Franz Kormann für die Raiffeisenbank überreichten an jeden Schüler ein Multifunktionstuch. Für den Elternbeirat gratulierte Christiane Weidinger.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fahrradprüfung (5)Grundschule Illschwang (15)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.