Feuerwehr Illschwang
Der Feuerwehrnachwuchs holt die Christbäume ab

Vermischtes
Illschwang
12.01.2016
8
0

Mittlerweile zum dritten Mal kümmerte sich der Nachwuchs der Feuerwehr Illschwang um Entsorgung der Christbäume nach den Feiertagen. Von diesem Angebot machten auch heuer im Bereich der Ortschaften, die zum Einzugsbereich der Stützpunktfeuerwehr gehören und zusätzlich in Pesensricht die Leute Gebrauch. Die abgeleerten Bäume lagen, oft noch versehen mit einem süßen Dankeschön, zur Abholung an den Grundstücken bereit. Die Helfer der Feuerwehr waren bei dieser Aktion mit zwei Schleppern, dem Mehrzweckfahrzeug der Illschwanger Wehr und einem Privatauto im Einsatz. Aufgrund der Beschwerde eines Gemeindebürgers bei der Polizei konnten die Christbäume nicht verbrannt werden. Sie kamenn stattdessen nach Einsricht, wo sie gehäckselt werden. Unabhängig von dieser Einschränkung entzündete man am Abend am Festplatz mit Holz aus eigenem Bestand ein Lagerfeuer. Dazu gab es Rostbratwürste, Glühwein, Kinderpunsch und kühle Getränke.

Weitere Beiträge zu den Themen: Christbaum (44)Feuerwehr Illschwang (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.