Kinderbuchautorin Sonja Kaiblinger liest in der Grundschule Illschwang
Schüler fasziniert von Geschichte über sprechende Fledermaus

Vermischtes
Illschwang
19.04.2016
73
0

Auf ihrer Lesereise durch den Landkreis machte die österreichische Kinderbuchautorin Sonja Kaiblinger (vorne, Mitte) auch Station an der Grundschule Illschwang. In den zwei Unterrichtsstunden begeisterte sie die Dritt- und Viertklässler. Um die Organisation vor Ort hatte sich die Lesepatin und Lehrerin Gabi Pirner gekümmert. Schwerpunkt ihres Auftritts war das Vorlesen aus ihrem mehrteiligen Werk "Scary Hary". Kaiblinger stellte den Mädchen und Buben die Hauptakteure vor: zum einen den elfjährigen Otto, der in einem Spukhaus wohnt und von daher einiges gewohnt ist; zum anderen den "Scary Harry" (übersetzt: gruseliger Harald) eine sprechende Fledermaus, die Oskar in manch peinliche Situation bringt. Bei ihrem Vortrag verstand es Kaiblinger, die Schüler zu fesseln und sie mit in das Handlungsgeschehen einzubeziehen. Autogramme und Bücher gab es natürlich auch. Bild: no

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.