Weihbischof Bittschi firmt 23 Mädchen und Buben aus Illschwang

Vermischtes
Illschwang
20.06.2016
23
0

In der Klosterkirche in Kastl spendete Weihbischof Adolfo Bittschi aus Bolivien am Freitag 23 Mädchen und Buben aus der Pfarrei Illschwang die Firmung. Mit Prodekan Gerhard Ehrl, den Pfarrern Markus Priwratzky (Illschwang) und Josef Kanovsky (Utzenhofen), Pater Ryszard (Kastl) und Kaplan Sunil Ekka (Lauterhofen) feierte er den Gottesdienst. Für die musikalische Mitgestaltung sorgten die Gruppen Blue Water und Mixdur. Die Illschwanger Firmlinge waren von Pfarrer Markus Priwratzky und Roland Pisarek außerschulisch vorbereitet worden. Gefirmt wurden auch Fünft- und Sechstklässler aus dem Pfarrverband Lauterhofen sowie den Pfarreien Kastl und Utzenhofen. In seiner Predigt rief Weihbischof Bittschi die Firmlinge dazu auf, auch in Zukunft an den Sonntag den Gottesdienstbesuch nicht zu vernachlässigen. - Im Bild Weihbischof Bittschi bei der Firmspende an die Illschwangerin Helena Forsthofer; links Prodekan Gerhard Ehrl, rechts (knieend) Pfarrer Markus Priwratzky. Bild: no

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.